Möchten Sie auch ein Lichtjäger werden?

 

Schauen Sie doch einfach bei einem unserer nächsten Treffen, die einmal im Monat stattfinden, vorbei. Die Abende sind gefüllt mit Bildbesprechungen und wir planen gemeinsame Aktivitäten, wie zum Beispiel Workshops, Foto-Exkursionen, Wettbewerbe oder Ausstellungen. Auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. Bitte senden Sie uns einfach eine kurze Nachricht, dann teilen wir Ihnen den nächsten Treffpunkt und Termin mit. Über einige aussagekräftige Bilder, die Sie am Clubabend vorstellen, freuen wir uns.

DVF-Mitgliedschaft

Als Clubmitglied der Lichtjäger schließen Sie sich dem DVF, Deutscher Verband für Fotografie e.V. an.Detaillierte Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten einer Mitgliedschaft und den damit verbundenen Vorteilen finden Sie auf der Website des DVF-Bundesverbandes.

  • Eine Mitgliedschaft im DVF …
    … bietet viele Vorteile und muss nicht teuer sein…
  • Haben Sie Spaß und Freude an der Fotografie?
  • Suchen Sie Kontakt zu Menschen, die sich dafür ebenso begeistern?
  • Möchten Sie sich in Foto-Wettbewerben mit anderen messen?
  • Wollen Sie auch an internationalen Foto-Wettbewerben teilnehmen?
  • Interessieren Sie sich für Seminare, Workshops, Fotoexkursionen?
  • Möchten Sie erleben, wie professionelle Bildbesprechungen ablaufen?
  • Wollen Sie sich auf dem Gebiet der Fotografie weiterbilden?
  • Ist es Ihnen wichtig, stets über Neuerungen informiert zu werden?

Der Deutsche Verband für Fotografie (DVF) e.V. bietet Ihnen dies und vieles mehr.

Dachorganisation für Club- und Direktmitglieder

Der Deutsche Verband für Fotografie e.V. (DVF) bietet sich als Forum für nationale und internationale Fotoausstellungen, Fotoseminare, Fotoclubs, Hobbyfotografie und Wettbewerbsfotografie an. Er steht als Synonym für die deutsche Amateurfotografie und ist mit seinen internationalen Aktivitäten zugleich Botschafter Deutschlands in der FIAP. Als eingetragener Verein ist es das Ziel des DVF, die Fotografie zu fördern. Dieses Ziel erreichen wir, indem wir Aussteller und Wettbewerbsveranstalter unterstützen sowie eine Vielzahl eigener Seminare, Workshops und Wettbewerbe anbieten.