Jürgen Knief

„Erst relativ spät zur Fotografie gekommen, empfinde ich sie heute als die schönste Art, sich einerseits völlig zu entspannen und sich auf der anderen Seite sehr fokussiert auf eine Aufgabe zu konzentrieren.

Thematisch habe ich mich zunächst vornehmlich der Landschafts- und Architekturfotografie gewidmet, bin aber für alle Motivwelten offen.

Mein Ziel ist nicht, möglichst realitätsnah abzubilden, sondern dem Betrachter meine Art nahezubringen, die Wirklichkeit zu sehen. Sofern es diesem Ziel dient, arbeite ich auch mit Mitteln der Bildbearbeitung.“

error: Content is protected !!